So wählte Bornhöved

Am Sonntag, 07. Mai 2017, fand die Wahl zum 19. Landtag von Schleswig-Holstein statt. 
Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen fanden mehr als die Hälfte der 2.730 wahlberechtigten Bornhövederinnen und Bornhöveder, darunter auch viele jugendliche Erstwähler, den Weg zu den Wahlurnen in der Aula der Sventana-Schule. Unter Einbeziehung der Briefwählerinnen und -wähler gaben 1653 Personen ihre Stimme ab. Damit betrug die Wahlbeteiligung in Bornhöved 60,5% und es gab 1610 gültige Erst- und 1626 gültige Zweitstimmen.

Die beiden Tabellen bzw. Abbildungen zeigen, wie sich die gültigen Stimmen gemäß des vorläufigen, amtlichen Endergebnisses auf die Kandidaten und ihre Parteien verteilen.


« zurück zur Übersicht